Daniel Haucke

Foto: Elena Zauke
 

Was ist das Schönste an Deinem Beruf?

Das schönste ist mit meinen Kollegen auf der Bühne zu stehen, ein Stück zu erarbeiten und letztendlich aufzuführen. Am besten sind hierbei Patzer, oder neue Spielideen mitten in der Vorführung, entweder von mir oder meinen Kollegen, die das Stück jedes mal doch wieder anders gestalten.

Welche Rolle spielst du am liebsten?

Florian in "Tischlein, deck dich", da ich mich dort mit den Kids unterhalten kann, und das immer riesen Spaß macht, da die Kinder so schöne Sachen antworten.

Was ist Dein schönste Erlebnis mit den kleinen Theaterbesuchern?

Ich genieße es sehr, wie wir alle zusammen das Lied in "Drosselbart" singen. Schön sind auch die Vorschläge in "Tischlein, deck dich", wie zum Beispiel ich solle doch die Zeige verkaufen...

 
 

Jetzt Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie gerne regelmäßig, was im Münchner Theater für Kinder so alles los ist.
Natürlich können Sie sich jederzeit auch wieder abmelden.