Daniel Lambach

Was ist das Schönste an Deinem Beruf?

Dass man so viele tolle Rollen spielen darf.

Welche Rolle spielst Du momentan am liebsten?

Den Wolf in "Rotkäppchen und der arme Wolf“: Erstens wegen des tollen Kostüms und zweitens wegen des Gegensatzes, dass der Böse eigentlich der Gute ist.

Was ist Dein schönstes Erlebnis mit den kleinen Theaterbesuchern?

Ein Kind fragte mich mal nach einer Vorstellung von „Aladdin und die Wunderlampe“: Warum bist Du als Zauberer so böse? Ich antwortete: Weil sonst niemand Angst vor mir hätte. Das Kind überlegte kurz und meinte dann: Stimmt!

In folgenden Stücken ist Daniel zu sehen:

 
 

Jetzt Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie gerne regelmäßig, was im Münchner Theater für Kinder so alles los ist.
Natürlich können Sie sich jederzeit auch wieder abmelden.