Rotkäppchen und der arme Wolf

nach den Gebrüder Grimm
 
 

Als Rotkäppchen ihrer kranken und fast blinden Großmutter Kuchen und Wein bringen soll, wird sie eindringlich vor dem „bösen Wolf“ gewarnt. Doch im Wald trifft Rotkäppchen auf ein verzweifeltes Häufchen Elend, den Wolf. Der beteuert, dass er keiner Seele etwas antut, und klagt, dass alles, was im Wald oder im Dorf passiert, ihm in die Schuhe geschoben wird. Rotkäppchen glaubt dem armen Wolf, ist aber enttäuscht, als sie hört, dass der armen Großmutter der Wein und der Kuchen geraubt wurden – vom Wolf, wie Großmutter sagt. Rotkäppchen stellt ihn zur Rede, und schnell kommt heraus, dass irgendjemand auf Kosten des Wolfes sein Unwesen treibt. Dieser Bösewicht muss überführt werden. Deshalb verkleidet sich der Wolf als Großmutter und legt sich in ihr Bett. Und als der falsche Wolf kommt .... aber wir wollen nicht zu viel verraten.

Online Tickets oder telefonisch
an der Theaterkasse 089 /59 54 54
Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten ohne Pause

Schauspieler*innen: Andreas Meyer, Daniel Lambach, Lisa Surmann, Sonja Grenz, Mario Brutschin, Christine Winter
Inszenierung: Michael Tasche
Musik: Bastian Pusch
Kostüme: Carmen Lozano, Odilia Schröter
Maske: Sandra Eggener
Bühnenbild: Robert Grundler, Sebastian Reuter

 
 
05.11.2020
Donnerstag
15:00 Uhr
Rotkäppchen und der arme Wolf
nach den Gebrüder Grimm
18.11.2020
Mittwoch
10:00 Uhr
Rotkäppchen und der arme Wolf
nach den Gebrüder Grimm
21.11.2020
Samstag
10:00 Uhr
Rotkäppchen und der arme Wolf
nach den Gebrüder Grimm
12.12.2020
Samstag
10:00 Uhr
Rotkäppchen und der arme Wolf
nach den Gebrüder Grimm
26.12.2020
Samstag
10:00 Uhr
Rotkäppchen und der arme Wolf
nach den Gebrüder Grimm
04.01.2021
Montag
10:00 Uhr
Rotkäppchen und der arme Wolf
nach den Gebrüder Grimm
22.01.2021
Freitag
15:00 Uhr
Rotkäppchen und der arme Wolf
nach den Gebrüder Grimm
 
 

Jetzt Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie gerne regelmäßig, was im Münchner Theater für Kinder so alles los ist.
Natürlich können Sie sich jederzeit auch wieder abmelden.