Das hässliche Entlein

nach Hans Christian Andersen
 
 

„Sophia ist nicht hässlich, sie ist nur anders.“ Obwohl die liebe Entenmutter so über ihr jüngstes Kind redet, hören ihre Geschwister nicht auf, Sophia zu ärgern und zu hänseln. Auch der fürsorgliche Bernd, der Biber, auf dessen Burg das Entennest liegt, kann das Entenkind nicht trösten. Und so fasst Sophia den Entschluss, ihre Familie zu verlassen. Nach einigen Tagen kommt sie an einen Hühnerstall, der von einem Waschbären bewacht wird, der sich selbst „Wächter“ nennt. Er hat die drei Hühner gewarnt, den Stall zu verlassen, weil sie sonst der Fuchs hole. Deshalb erledigt er alles für sie: die Eier zum Bauern bringen und Futter mitbringen. Aber der Wächter lügt: es gibt weder einen Fuchs noch einen Bauern, und die Eier frisst er selbst. Genau das hat Sophia gesehen und erzählt es den Hühnern. Die verjagen nun den Wächter und sind endlich frei – und über alle Berge. Sophia ist schon wieder einsam. Doch der liebe Bernd hat sie überall gesucht und gefunden. Gemeinsam leben sie im alten Hühnerstall, bis Sophia immer öfter von einem See träumt und ihr plötzlich die weichen Flaumfedern ausgehen. Aber wie die Sache ausgeht und was am Ende ihre bösen Geschwister über einen schönen Schwan sagen, das werdet Ihr dann sehen.

Online Tickets oder telefonisch
an der Theaterkasse 089 /59 54 54
Geeignet ab 4 Jahren
Dauer:

Schauspieler*innen:
Inszenierung: Michael Tasche
Maske: Sandra Eggener

 
 
18.09.2022
Sonntag
15:00 Uhr
Das hässliche Entlein
nach Hans Christian Andersen
25.09.2022
Sonntag
10:00 Uhr
Das hässliche Entlein
nach Hans Christian Andersen
01.10.2022
Samstag
15:00 Uhr
Das hässliche Entlein
nach Hans Christian Andersen
14.10.2022
Freitag
15:00 Uhr
Das hässliche Entlein
nach Hans Christian Andersen
16.10.2022
Sonntag
15:00 Uhr
Das hässliche Entlein
nach Hans Christian Andersen
29.10.2022
Samstag
10:00 Uhr
Das hässliche Entlein
nach Hans Christian Andersen
 
 

Jetzt Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie gerne regelmäßig, was im Münchner Theater für Kinder so alles los ist.
Natürlich können Sie sich jederzeit auch wieder abmelden.