Klassenprojekte

Im Frühjahr 2019 fand erstmals ein Projekt mit einer Deutschklasse am MÜNCHNER THEATER FÜR KINDER statt. Bei dem Theaterworkshop „Meine Welt selbst erträumt“ konnten Kinder mit Fluchterfahrung ihre Sprachkenntnisse erweitern und gleichzeitig neue Wege entdecken, um sich auszudrücken.

 

Meine Welt selbst erträumt

In Übungen und Spielen bot sich für die Jungen und Mädchen unter fachlicher Anleitung die Möglichkeit, ihre Selbstwirksamkeit, die eigene Kraft und Kreativität zu erfahren. Im Fokus standen Vertrauensübungen, um den Gruppenbildungsprozess zu fördern.
Seinen Abschluss fand das Projekt in einer Präsentation vor Eltern, Geschwistern und vielen weiteren Gästen. Beim anschließenden Fest begegneten sich Beteiligte sowie Interessierte und konnten sich über ihre Erfahrungen austauschen.
Im Workshop gelang es, das Gemeinschaftsgefühl der Klasse zu stärken und Erfolgserlebnisse für die Teilnehmer*innen zu schaffen.

Mobile Produktionen

Sie stellen den Raum – wir bringen das Stück!

Wenn Sie geeignete Räumlichkeiten haben, können Sie eine Inszenierung buchen und erleben mit den Kindern eine besondere Theatererfahrung. So knüpfen die Vorstellungen durch den Besuch vor Ort an die direkte Lebens- und Erfahrungswelt der Kinder an, lassen aber die alltäglichen Räume ihrer Einrichtung durch den Theaterzauber in ganz neuem Licht erscheinen.

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie gerne regelmäßig, was im Münchner Theater für Kinder so alles los ist.
Natürlich können Sie sich jederzeit auch wieder abmelden.