Diana Müller

Was ist das Schönste an Deinem Beruf?

Die Welt immer wieder neu entdecken zu dürfen, Geschichten zu erzählen und gemeinsam abzutauchen. Grenzen auszuloten, mich überwinden zu müssen um dann eine neue Freiheit zu erleben, die man nur auf der Bühne spürt. Und wenn dann noch das Publikum mitgeht, dann kann es sich wie Fliegen anfühlen.

Welche Rolle spielst Du am liebsten?

Ich bin zum ersten Mal am Münchner Theater für Kinder, daher bin ich wahnsinnig gespannt auf die Rollen und freue ich mich riesig auf die Abwechslung. Ich bin schon sehr neugierig auf das Huhn Gack aus „Pettersson feiert Weihnachten“. Mal sehen, was mich da so erwartet.

Was ist Dein schönstes Erlebnis mit den kleinen Theaterbesuchern?

Wenn Kinder so richtig mit dabei sind und Spaß haben! Ich liebe es vor Aufführungen hinter der Bühne zu stehen und zu spüren wie aufgeregt die Kinder sind. Und wenn sie dann die Geschichte mitgestalten und man aus der Rolle heraus improvisieren muss, kann das eine ganz eigene und aufregende Dynamik haben, die durch den ganzen Saal geht - mega! 

 
 

Jetzt Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie gerne regelmäßig, was im Münchner Theater für Kinder so alles los ist.
Natürlich können Sie sich jederzeit auch wieder abmelden.